Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, ist mittlerweile ein Buch auf Basis des Blogs entstanden. Das Lexikon „#Kids #digital #genial – Schütze dich und deine Daten!“ ist bei jung & alt super angekommen und ihr könnt euch ein paar tolle Rezensionen auf der Website von Digitalcourage durchlesen!

Bereits seit 2016 blogge ich für euch, um euch mit Informationen zu versorgen, wie ihr mit ein paar Tipps und Tricks zu Profis im Netz werden könnt. In den vergangenen Monaten hat sich die Bekanntheit des Blogs ganz stark entwickelt. Hier ein paar wichtige Meilensteine in der Übersicht:

  • Im Juni 2017 habe ich mich mit dem Blog bei einem Wettbewerb im Kreis OWL und Münsterland angemeldet, der unter dem Motto „Kompetent und fair in der digitalen Welt“ stattfand. Im gesamten Topf waren 50.000€ für herausragende Projekte. Mein Ziel war es, eine finanzielle Förderung zu sichern, die es ermöglicht das Online-Lexikon als Buch herauszubringen. Hunderte Menschen haben online für die Realisierung des Projekts abgestimmt! Die ersten 5 Gewinner.innen des Online-Votings durften sich über eine Basisförderung von 1.000€ freuen. #Kids #digital #genial fand sehr viel Zuspruch und war während des Votings immer auf den ersten Plätzen. Am letzten Tag rutschte das Projekt leider auf den 6. Platz. Knapp daneben ist auch vorbei…
    Weitere Informationen dazu, kannst du im Beitrag vom 20. Juni 2017 nachlesen.
  • Im September 2017 ging der Wettbewerb in eine zweite Runde. Eine Jury schaute sich die Projekte genauer an und entschied, eine weitere Reihe an Projekten mit 1.000€ zu fördern. #Kids #digital #genial war dabei! Somit war eine tolle Basisförderung und die Teilnahme an einer weiteren, dritten Wettbewerbsrunde gesichert.
    Weitere Informationen dazu, kannst du im Beitrag vom 28. September 2017 nachlesen.
  • Im November 2018 fand in Münster eine Preisverleihung statt, bei der die restlichen 34.000€ verteilt wurden, die noch im Finanzierungstopf waren. Dabei gingen noch einmal 1.000€ an #kids #digital #genial!
    Weitere Informationen dazu, kannst du im Beitrag vom 11. November 2017 nachlesen.
  • Somit konnte das Buchprojekt starten: Texte schreiben, korrigieren, das Buch layouten, Werbung dafür machen,… Ohne die Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Helfer.innen, wäre die Durchführung nicht möglich gewesen!
  • Im März 2018 gab es dann noch eine Veränderung des Blogs, die für euch kaum sichtbar war. Der Blog hat sich von dem Website-Management-Anbieter WordPress gelöst und ist auf eigene Server von Digitalcourage umgezogen, um noch besser für die Sicherheit eurer Daten sorgen zu können, die ihr beim Surfen auf dem Blog hinterlasst. Aus kidsdigitalgenial.wordpress.com, wurde somit kidsdigitalgenial.de.
    Weitere Informationen dazu kannst du im Beitrag vom 29. März 2017 nachlesen.
  • Im Juni 2018 war es dann so weit: Es erschien die gedruckte Softcover-Variante von #Kids #digital #genial – Das Lexikon von App bis .zip, die sich besonders gut für den Einsatz im Unterricht eignet, da Klassensätze günstig bestellt werden können. Das Buch kann im Buchhandel oder im Digitalcourage-Onlineshop bestellt werden. Mehrere Tausend Menschen halten das Buch bereits in den Händen – du auch?
    Softcover hier online bestellen!
  • Im August 2018 ist das Buch als Hardcover auf den Markt gekommen, welches sich toll zum Verschenken und für Bibliotheken eignet.
    Hardcover hier online bestellen!
  • Zur Zeit ist eine erweiterte Auflage in Bearbeitung mit mehr Seiten, mehr Begriffen, mehr Aufgaben, kurz gesagt: Mehr Wissen!

Das Buchprojekt nimmt aber so viel Zeit in Anspruch, dass es mir momentan nicht möglich ist regelmäßige, aktuelle Beiträge im Blog zu veröffentlichen. Auch das Online-Lexikon kann zur Zeit nur selten aktualisiert werden. Die aktuellsten Lexikon-Einträge könnt ihr in dem gedruckten Buch nachlesen!

Ihr könnt euch aber darauf freuen, dass ich mich im Jahr 2019 wieder mehr darauf konzentrieren werde, euch aktuell zu informieren, wie ihr Mediennutzung, Digitalisierung und Datenschutz ganz leicht unter einen Hut bekommt!

Eure Jessi

P.S. Der Beitrag enthält Kaufempfehlungen für das Buch #Kids #digital #genial. Einige würden es als Werbung bezeichnen, andere bewerten es als Bildungsauftrag 😉

____
Bild: Fabian Kurz CC-BY-SA 4.0 (»Creative Commons)