#kids #digital #genial

Tipps und Tricks im Umgang mit Medien und Datenschutz

EdgeRank

smartphone-1445489_640schmaler

Der „EdgeRank“ ist ein Algorithmus von Facebook und Instagram. Dieser Algorithmus bestimmt, welche Nachrichten dir in deiner Chronik/Story angezeigt werden. Hast du dich schon gewundert, wieso manchmal ein Beitrag ganz oben steht, obwohl er schon ein paar Tage alt ist und erst danach aktuellere Beiträge angezeigt werden? Das liegt daran, dass „EdgeRank“ anhand deiner Aktivitäten in den beiden Sozialen Netzwerken analysiert und verknüpft, welche Beiträge für dich interessant sein könnten. Dabei wird auch beachtet, welche Mitteilungen andere interessant finden (z.B. durch die Anzahl der Likes und Kommentare). Daraus ergibt sich dann, welche Beiträge dir angezeigt werden. Da Instagram und Facebook seit 2012 zusammen gehören, tauschen die Netzwerke ihre Analysen untereinander aus, um noch besser abzuschätzen, was dir wichtig ist.

Diese Filterung ist wirklich schlecht, denn Facebook und Instagram bestimmen, was dir gefällt, indem sie dir keine anderen Möglichkeiten geben. Verschiedene Informationen und Beiträge von Personen, zu denen du schon länger keinen Kontakt hattest, werden dir teilweise gar nicht mehr angezeigt. Dieses Phänomen nennt sich auch „Filterblase“.

____
Bild: CC0 Public Domain (»Creative Commons)

» zurück zum Lexikon

» zur Startseite von #kids #digital #genial

Theme von Anders Norén