#kids #digital #genial

Tipps und Tricks im Umgang mit Medien und Datenschutz

Applikation (App)

android-1635206_640

„Applikationen“ (Kurz: „App“) kommen vom englischen „application software“ (»Software). Das sind kleine Programme oder Anwendungen für Smartphones oder Tablets, wie z.B. für

  • Wetter
  • Uhrzeit
  • Fotobearbeitung
  • Lexikon
  • Radio
  • Spiele

Wichtig: Bei der Installation von Apps solltest du immer auf die App-Berechtigungen achten. Diese zeigen an, auf welche Funktionen die App auf deinem Gerät zugreifen kann. Außerdem solltest du Apps nur aus dem offiziellen PlayStore (bei Android), bzw. AppStore (bei iOS) herunterladen. Schau dir am besten auch die Bewertungen von anderen NutzerInnen an, bevor du eine App herunterlädst.

Im PlayStore sind leider auch oft Apps dabei, die Viren enthalten. Das liegt daran, dass alle App-Entwickler ihre Apps dort hochladen dürfen und nicht alle immer auf Schadsoftware überprüft werden können. Im AppStore, also auf Apple-Geräten, sind die Apps eher virenfrei, da jede App geprüft wird, bevor Sie zum Download angeboten wird, aber auch hier gibt es keine endgültige Sicherheit.

Tipp: Es gibt, wie bei jedem Produkt, das man kauft, auch bei kostenpflichtigen Apps ein Rückgaberecht. Dazu wählst du im Play Store/App Store: Menü > Konto > Bestellverlauf > App auswählen > Erstattung.

  • Fehlerhafte Dateien oder Apps können jederzeit zurückgegeben werden.
  • Spiele oder In-App-Käufe: Erstattung des Geldes innerhalb von 48 Stunden nach Kauf möglich. Nach Ablauf der 48 Stunden muss der App-Entwickler kontaktiert werden.
  • Filme und Serien: Erstattung innerhalb von 14 Tagen nach Kauf, sofern sie nicht abgespielt wurden.
  • Musik: Erstattung innerhalb von 7 Tagen nach Kauf, sofern sie nicht abgespielt wurden.
  • e-Books: Erstattung innerhalb von 7 Tagen nach Kauf.
  • Weitere Infos zur Rückerstattung von Apps im Play Store.

____
Bild: CC0 Public Domain (»Creative Commons)

» zurück zum Lexikon

» zur Startseite von #kids #digital #genial

Theme von Anders Norén