#kids #digital #genial

Tipps und Tricks im Umgang mit Medien und Datenschutz

Synchronisation

apple-watch-1694985_640

„Synchronisation“ bedeutet „Abgleich“. Du kannst beispielsweise Daten zwischen verschiedenen Geräten synchronisieren, sodass du dieselben Daten auf mehreren Geräten speichern kannst. Dies macht man meistens über Bluetooth, USB-Kabel oder über das Internet, bzw. über Clouds. Gerade Geräte der Marke „Apple“ sind darauf ausgelegt, dass man einen Datenabgleich zwischen verschiedenen Geräten machen kann, z.B. zwischen einem iPhone, iPad und MacBook.

Auch Apps wollen häufig Daten synchronisieren, z.B. möchte WhatsApp deine Kontaktliste mit deinem Telefonbuch abgleichen. Aber nicht immer geht bei Apps klar hervor, ob eine Synchronisation sinnvoll ist und oft ist sie es nicht.

Außerdem kann es schlimme Folgen haben, wenn du deine Daten aus versehen mit einem anderen Gerät synchronisierst, z.B. wenn du dein Handy nur zum Laden des Akkus an einen fremden Computer anschließt und aus versehen alle deine Bilder auf dem fremden Gerät speicherst.

____
Bild: CC0 Public Domain (»Creative Commons)

» zurück zum Lexikon

» zur Startseite von #kids #digital #genial

Theme von Anders Norén