#kids #digital #genial

Tipps und Tricks im Umgang mit Medien und Datenschutz

Hate Speech

violent-1166556_640

„Hate Speech“ ist die englische Übersetzung von „Hassrede“. Dabei geht es um fiese Kommentare, z.B. Beleidigungen und Drohungen, im politischen Kontext, die Hass verbreiten. Durch diese Inhalte wird Intoleranz, Aggressivität, Feindseligkeit oder Diskriminierung gegenüber anderen Personengruppen, Minderheiten oder Menschen mit Migrationshintergrund ausgedrückt. Deshalb haben die meisten Hasskommentare einen rassistischen oder fremdenfeindlichen Hintergrund.

Das Internet und vor allem Soziale Netzwerke bieten die Möglichkeit solche Hassreden sehr leicht und schnell voranzutreiben. Dadurch, dass auf vielen Websites die Möglichkeit vorhanden ist über Chats miteinander zu kommunizieren und Beiträge immer weiter zu kommentieren, gibt es oft viele Menschen, die diese Situation nutzen, um fiese Sachen zu schreiben. Dadurch, dass man im Internet oft anonym bleiben kann (»Anonymität), fällt es den Menschen leichter beleidigende Dinge zu schreiben, die sie ihrem Gegenüber wahrscheinlich nicht direkt ins Gesicht sagen würden, wenn sie nicht nur einen Bildschirm vor sich haben, sondern direkt voreinander stehen.

Wichtig: Wenn du z.B. in einem Sozialen Netzwerk mitbekommst, dass jemand rassistische Aussagen von sich gibt oder eine ganz bestimmte Person fertig macht, weil sie z.B. eine andere Hautfarbe oder Religion hat, dann solltest du diese Kommentare immer mit der Meldefunktion melden. Eine offizielle Meldestelle für Hate Speech gibt es seit Juli 2017: Zur Meldestelle „respect!“.

____
Bild: CC0 Public Domain (»Creative Commons)

» zurück zum Lexikon

» zur Startseite von #kids #digital #genial

Theme von Anders Norén