#kids #digital #genial

Tipps und Tricks im Umgang mit Medien und Datenschutz

Account

login-570317_640

„Account“ ist das englische Wort für Benutzerkonto. Wenn du im Internet bei etwas mitmachen möchtest, z.B. bei einem Chat in einem Sozialen Netzwerk, einem Forum oder bei einem Spiel, dann musst du dich meistens mit deiner E-Mail-Adresse anmelden/registrieren, dir einen Nickname (Benutzernamen) überlegen und ein Passwort festlegen. Somit legst du dir ein eigenes Benutzerkonto an, welches auch nur du selbst benutzen solltest.

Wichtig: Verrate niemandem dein Passwort, auch nicht deinen besten Freunden, denn wer das Passwort kennt, kann viel Unsinn mit deinem Account machen.

In Sozialen Netzwerken:  Die Person könnte peinliche Fotos hochladen, schöne Fotos löschen, Menschen anschreiben, mit denen du gar nicht schreiben möchtest, Lügen verbreiten oder andere beleidigende Inhalte schreiben. Es kann sogar dazu kommen, dass jemand deinen Account nutzt, um dich zu mobben (Cybermobbing).

In Spielen: Wenn sich eine andere Person bei einem Spiel mit deinem Benutzernamen anmeldet, könnte diese z.B. deine Spielstände löschen, manipulieren oder zahlungspflichtige Funktionen nutzen, die du dann bezahlen musst (In-App-Käufe).

In Foren: In einem Forum könnte die Person unter deinem Namen sehr peinliche Fragen stellen und so tun, als wärst du das gewesen.

Aufgabe: Erstelle eine Liste mit allen Accounts, die du angelegt hast. Soziale Netzwerke, Spiele, Foren, Mailadressen, Schulcomputer, Apps, etc.. Wo bist du überall mit einem Benutzernamen angemeldet? Von welchen Accounts kannst du dich trennen?

____
Bild: CC0 Public Domain (»Creative Commons)

» zurück zum Lexikon

» zur Startseite von #kids #digital #genial

Theme von Anders Norén