#kids #digital #genial

Tipps und Tricks im Umgang mit Medien und Datenschutz

App-Check: Instagram

Kategorie:
Soziales Netzwerk

Funktion:
Fotos bearbeiten, Fotos hochladen, verschicken und kommentieren (auch Nachrichten und Videos)

Registrierung:
Über einen Facebook-Account.

Kosten:
Du musst kein Geld bezahlen, aber du bezahlst mit deinen Daten.

Mindestalter:
13 Jahre. Empfehlung von Instagram: 18 Jahre.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung?

Wird Werbung angezeigt?
Ja und diese ist nicht immer klar erkennbar.

Berechtigungen:
Instagram greift nicht nur auf deinen Standort zu, sondern schaut auch, welche anderen Apps du parallel nutzt.

Datenschutz:

  • Es ist sehr wichtig, dass du dein Profil auf privat stellst, damit Fremde sich deine Fotos nicht anschauen können. Schütze deine Privatsphäre! Wenn dein Profil öffentlich ist, können deine Bilder über die Google-Suchmaschine gefunden werden.
  • Wenn du dich bei Instagram löschen möchtest, dann musst du vorher deinen Account löschen! Es reicht nicht aus, nur die App zu löschen, denn dann können andere die Inhalte immer noch sehen.
  • Instagram darf deine Bilder für andere Zwecke nutzen, z.B. für Werbung.
  • Werbung ist nicht immer klar als solche gekennzeichnet.

Gefahren:

  • Da Instagram die Möglichkeit bietet, Bilder und Videos direkt zu kommentieren, kann es schnell zu Cybermobbing kommen.
  • Manche Nutzer.innen schreiben fiese Kommentare unter die Bilder. Oft weil ihnen einfach nur langweilig ist und sie sich einen Spaß daraus machen. Diese Personen werden auch als Hater bezeichnet.
  • Gerade bei freizügigeren Fotos musst du sehr vorsichtig sein, da diese für pädophile Straftäter besonders interessant sind (»Pädophilie). Aber auch für Stalker können deine Fotos interessant sein, also achte darauf, dass man nicht erkennen kann, wo du gerade bist, wo du wohnst oder wie dein Zimmer aussieht. Diese Menschen können dir sehr gefährlich werden, unterschätz das nicht.

AGB:
Auszüge aus den AGB (deutsch) (Stand: Januar 2017)
AGB komplett (englisch) (Stand: Januar 2017)
AGB komplett (deutsch) (Stand Januar 2013)

Weitere Links:

zurück zum App-Check

Theme von Anders Norén